Bild: Kantonales Spital Appenzell Innerrhoden

Das Kantonale Spital Appenzell (KSP) ist am 3. Dezember 2019 mit ORBIS in den Echtbetrieb gegangen.

Das KSP arbeitet in einer Kooperation mit dem Spitalverbund Appenzell Ausserrhoden (SVAR) zusammen. Da ORBIS bereits dort im Einsatz ist, lag die Entscheidung für das Spitalinformationssystem von Agfa HealthCare nahe.  So lassen sich Synergien ideal nutzen.

Das KSP ist eine Institution des Kantons Appenzell Innerrhoden und deckt die medizinische Grundversorgung des Inneren Landes ab.  Unter dem Dach „Kantonales Spital und Pflegezentrum Appenzell“ wird neben dem KSP das Alters- und Pflegezentrum (für pflegebedürftige Menschen) wie auch das Bürgerheim (Altersheim) geführt.

Wir wünschen allen Beteiligten, vor allem aber allen Anwendern viel Erfolg mit dem neuen System!