Nach einer erneuten Sicherheitsprüfüng durch TÜViT ist IMPAX/web.Access erfolgreich rezertifiziert worden. Das aktuelle Sicherheits-Zertifikat ist hier herunterladbar.

Der nahtlose Bilddatenaustausch zwischen verschiedenen Leistungserbringern ist eine wesentliche Voraussetzung für die effiziente und qualitativ hochwertige Patientenversorgung. IMPAX/web. Access ermöglicht die Freigabe von DICOM-Studien über das Internet und bietet so einen schnellen, gesicherten Zugriff für Patienten und Zuweiser mittels beliebigem Webbrowser. Die Bilder werden dabei gemäß modernsten Sicherheitsstandards über eine geschützte Verbindung mit SSL-Verschlüsselungsprotokoll übertragen. Hierdurch kann die übliche Patienten-CD/DVD abgelöst werden.