Drei Neukunden für Agfa HealthCare: Die SRH Kliniken Krankenhausgruppe hat sich für ihre neuen Häuser in Sigmaringen, Pfullendorf und Bad Saulgau für das Krankenhaus-Informationssystem des Bonner Anbieters entschieden.

Die SRH Kliniken zählten bereits vorher zu den Kunden der Agfa HealthCare. Mit den neuen Standorten werden zehn Kliniken unter anderem ORBIS KIS und ORBIS RIS einsetzen. Die Umsetzung des Projekts ist bereits in Planung.

„Mit der Entscheidung für ORBIS und Agfa HealthCare setzen wir unsere erfolgreiche IT-Strategie konsequent fort“, so Patrick Mombaur, Geschäftsführer der SRH IT-Solutions GmbH. „Wir denken, mit ORBIS einen weiteren entscheidenden Schritt zur Digitalisierung der Häuser zu gehen.“

Die SRH Kliniken Landkreis Sigmaringen GmbH verfügt für die drei Standorte Sigmaringen, Pfullendorf und Bad Saulgau über 550 Betten und versorgt etwa 20.000 Patientinnen und Patienten pro Jahr. Die Kliniken sind akademische Lehrkrankenhäuser des Universitätsklinikums Tübingen.

Bild: CC BY-SA 3.0