Mit ORBIS Speech rechnet sich digitales Diktat und Spracherkennung

ORBIS Speech eröffnet Sparpotentiale in Gesundheitseinrichtungen jeder Größe. Durch einen äußerst günstigen Return on Investment rentiert sich ORBIS Speech bereits nach kurzer Zeit.

Dies erreicht Agfa HealthCare durch effiziente Arbeitsabläufe bei Diktat und Spracherkennung, die Zeit sparen, aber auch durch einen neuartigen Ansatz der Integration der Sprachverarbeitungskomponenten, die eine einfache Inbetriebnahme und Wartung der Sprachsoftware möglich machen.

Die Verarbeitung von Spracheingaben und Diktat sind in Krankenhäusern und Gesundheitseinrichtungen tägliches Geschäft.

Aber gerade hierbei entstehen oft Wartezeiten und Verzögerungen durch den Einsatz von Bändern und durch ineffiziente Prozesse.

Die Folgen sind allen Beteiligten bekannt – Wartezeiten für Patienten und deren Ärzte auf der einen Seite, unliebsame Handhabung und langwierige Abläufe auf Seiten der Klinikärzte.

general_polygon_11

general_polygon_61

ORBIS Speech – State-of-the-Art bei digitalem Diktat und Spracherkennung

Mit ORBIS Speech stellt Agfa HealthCare eine umfangreiche und leistungsfähige Lösung zur Verfügung, die diese Probleme und Unwägbarkeiten spürbar verbessern und beheben kann.

Voll integriert in ORBIS, bietet ORBIS Speech Kliniken exzellente Verarbeitung von Sprachaufzeichnungen.

ORBIS Speech DICT – Der perfekte Einstieg in die Welt des digitalen Diktats

Das Diktieren von Befunden, Dokumentationen und Arztbriefen ist oft der Beginn eines langwierigen Prozesses. Sie kennen das. Ärzte diktieren ihren Text auf Bänder, die dann zu klinikeigenen Schreibdiensten oder gar externen Schreibbüros transportiert werden müssen, um dort in Reinform geschrieben zu werden. Häufig entstehen mehrere Korrekturläufe, die den Ablauf weiter verzögern.

Mit ORBIS Speech DICT steht Ihnen ein digitales Diktat in ORBIS zur Verfügung. Der Arzt kann direkt in ORBIS auf das Diktat zugreifen, seine Texte einsprechen und die Ergebnisse versenden.

Die Vorteile dieser Lösung liegen auf der Hand. Es entstehen keine Verzögerungen durch die Weitergabe von Bändern, dem Wechsel von Applikationen und dem Verwalten der Texte – durch die volle Einbindung in ORBIS gibt es außerdem keine parallelen Diktatworkflows und es können alle Vorteile des ORBIS-integrierten Arbeitens, wie z.B. Arbeitslisten, automatische Übernahme von Vorbefunden, Labordaten, etc. genutzt werden.

Dadurch erfolgt die Eingabe schneller und effizienter und durch die Zeitersparnisse ergeben sich Kostenvorteile.

general_polygon_23

general_polygon_45

ORBIS Speech REC – Spracherkennung als konsequenter nächster Schritt

Im Angebot der Agfa HealthCare steht ORBIS Speech REC für die zweite Stufe der Effizienzsteigerung im Diktatwesen.

Denn hierbei übernimmt ORBIS die Funktionen des Schreibbüros. Mit ORBIS Speech REC diktiert der Arzt seine Texte direkt in das System, das ihn bei der Erstellung mit Textbausteinen und digitaler Spracherkennung unterstützt. Die Weiterleitung an einen Schreibdienst entfällt ebenso wie die Benutzung von Bändern, die Sicherung von Einträgen und das gesamte Handling.

Korrekturen des Diktats können direkt in ORBIS vorgenommen werden. So wird der Workflow gestrafft.

Die Software lernt mit jeder Korrektur, die Sie machen – so werden die Ergebnisse weiter verbessert und die Spracherkennung wird permanent optimiert.

ORBIS Speech REC ist fest in ORBIS integriert. Daher entfallen das Wechseln von Programmen und ähnliche Prozessbrüche, genauso, wie die Wartung und Installation von Fremdsoftware an den Clients.

Außerdem ist der Autor in der Lage innerhalb von ORBIS auf andere Anwendungen oder zuvor geöffnete Formulare zuzugreifen, ohne den Bezug zum ursprünglichen Dokument, in dem die Spracheingabe erfolgen soll, zu verlieren.

Gerade diese Fokusunabhängigkeit ist eine wichtige Funktion, um den Arbeitsablauf des Arztes optimal zu unterstützen.

general_polygon_19

polygon_usecase1

Intelligente Sprachsteuerung inklusive

Die intelligente Sprachsteuerung in ORBIS Speech REC unterstützt das Springen in Formularen und Dokumentationen.

Über Sprachbefehle können Sie sich in Formularen bewegen und Felder und Bedienelemente aktivieren und ausfüllen. Auch Ja/Nein-Auswahlen und das Betätigen von Buttons und Schaltern ist möglich.

Damit entfallen Brüche im Ablauf und der diktierende Arzt kann sich voll auf seine Aufgabe konzentrieren.

Im Vergleich zur herkömmlichen Mausbedienung wird die Eingabe erheblich schneller.

Mit ORBIS Speech rechnet sich digitales Diktat und Spracherkennung

Kliniken und andere Gesundheitseinrichtungen stehen unter hohem Kostendruck.

Der Bereich der Sprachaufzeichnungen bietet Entscheidern eine hervorragende Möglichkeit, Kosten zu sparen und die Performance zu steigern. Dadurch ergeben sich Zeitersparnisse und spürbar bessere Arbeitsabläufe.

Die Administration wird durch Einsparungen bei Bändern und Schreibdiensten entlastet.

general_polygon_9

polygon_VBH1

Digitales Diktat, Spracherkennung und -steuerung. Out-of-the-box

Ein weiterer, wesentlicher Faktor von ORBIS Speech ist die äußerst einfache Implementierung.

ORBIS beinhaltet bereits alle benötigten Treiber und Einstellungen, die am Client-PC gebraucht werden, so dass die Sprachsteuerung direkt in Betrieb genommen werden kann.

Out of the box – ohne seperate Installation am ORBIS Client.

ORBIS Speech – klare Vorteile auch für die IT

Nicht nur für den Anwender bringt ORBIS Speech Vorteile, auch die IT Abteilung profitiert:

  • Senkung der administrativen Kosten gegenüber anderen im Markt befindlichen Lösung durch voll eingebundene Lösung in ORBIS
  • automatisches Updates und Upgrade der Clientkomponenten durch ORBIS-Updates
  • Ansprechpartner vor Ort, die Support, Projektleitung und Beratung garantieren
  • Minimaler Aufwand seitens Ihrer IT
  • Verringerung der TCO im Citrix-/WTS-Umfeld

general_polygon_13

Ihre Anfrage

Gerne können Sie uns eine Nachricht über das folgende Formular senden.