Enterprise Content Management

Workfloworientiertes Arbeiten, Information am Arbeitsplatz, Integration aller Datenobjekte und effektives Arbeiten über Datengrenzen hinweg – Schlagworte, die den klinischen Alltag prägen.

HYDMedia G5 überwindet die Restriktionen bisheriger vertikaler Anwendungen und „Insel”- Architekturen. Im HYDMedia Verständnis sprechen wir bei diesen Applikationen von Spezialisten- Systemen und Workflow-Systemen.

hyd2

HYDMedia G5 Broschüre

HYDMedia G5 |Medizinisches Enterprise Content Management konsequent zu Ende gedacht (PDF)

Download

mdkhyd

HYDMedia | MDK-Anforderungen

MDK-Anforderungen mit HYDMedia – schnelle und sichere MDK-Kommunikation

Download

hyd3

Offen für alle Systeme und Dokumente

Dank HL7 und IHE kann HYDMedia alle KIS und Subsysteme integrieren (Artikel, PDF)

Download

hyd-oben

Mit nur einem Klick

HYDMedia G5 liefert allen klinischen Systemen ein komplettes Speicherbackend mit einer zentralen Datenablage und einer Kommunikationsplattform, die eine Mitteilung der Datenobjekte an alle angeschlossenen Systeme zulässt.

Verschaffen Sie sich den Überblick über den gesamten Patienten mit allen Fällen, allen Dokumenten und individuell einstellbaren Sichten auf die Patientenakte. HYDMedia G5 trägt den unterschiedlichen Berufsgruppen Rechnung und sortiert Ihre Patientenakte, Ihren Rechnungsprozess, Ihre Personalakte so wie Sie es wünschen – on the fly – auf einen Klick. Volltextsuche und Indizierungen ergänzen die schnellen Suchfunktionen.

hd-unten

general_polygon_60

HYDMedia | Die Highlights

HYDMedia G5 | Aufgaben und Lösungen

  • Aquisition und revisionssichere Archivierung von digitalen KIS-Dokumenten über die KIS-HYDMedia-Schnittstelle mit Rückmeldung der Dokumentenfundorte und Eintrag in die Dokumentenliste der Patienten-Krankengeschichte.
  • Archivierung systemfremder, digitaler Daten zur Integration in Klinische- oder Verwaltungsworkflows.
  • Anbindung von RIS/PACS-Systemen zur Zusammenstellung einer “kompletten” Patientenakte. HYDMedia G5 erlaubt das Archivieren von DICOM Objekten, den Zugriff auf das PACS sowie eine Konversion von DICOM- in JPEG-Formate. HYDMedia G5 kann zusätzlich über eigene Softwaremodule Befundbilder aquirieren, anzeigen, abspielen und der Krankengeschichte zuordnen.

Ihre Anfrage

Gerne können Sie uns eine Nachricht über das folgende Formular senden.