Hochproduktiver digitaler Röntgenarbeitsplatz

Warum sollten Sie sich für ein DR 600 entscheiden?

Bei Arbeitsplätzen mit hohem Patientenaufkommen sind Geschwindigkeit, Präzision und Komfort eminent wichtig. Langjährige Erfahrungen und ein enger Kontakt mit Anwendern in der Radiologie wurden genutzt, um den hochproduktiven, digitalen Röntgenarbeitsplatz DR 600 zu entwickeln.

Das DR 600 System zeichnet sich nicht nur durch einzelne Funktionen oder Einsatzmöglichkeiten aus, es stellt vielmehr das Zusammenspiel all dessen in einer umfassenden und integrierten DR-Lösung dar, die beste diagnostische Bildqualität, maximale Produktivität, Vielseitigkeit und Bedienkomfort bietet. Die Automatisierung in Verbindung mit den Organprogrammen der NX Workstation, der selbstadaptiven Bildverarbeitungssoftware MUSICA und der nahtlosen Integration in RIS und PACS führt zu Ergebnissen, wie die Anwender sie erwarten: diagnostisch hochwertige Röntgenaufnahmen schnell und effizient erstellen mit maximaler Bedienerfreundlichkeit für den Anwender und Komfort für den Patienten.

Was zeichnet das DR 600 aus?

  • Digitaler Röntgenarbeitsplatz mit hohem Durchsatz in individuellen Konfigurationen mit einem oder mehreren DR-Flachdetektoren
  • Vollautomatisiert mit Autopositionierung, Nachlaufsteuerung und Autozentrierung
  • Die ZeroForce-Technologie sorgt für eine leichte Bedienung nahezu ohne Kraftaufwand
  • Auswahl aus fest integrierten und mobilen, kabellosen DR-Flachdetektoren mit Cäsiumjodid- (CsJ) oder Gadoliniumoxisulfid- (GOS) Szintillator
  • Signifikantes Potenzial zur Dosisreduktion in Verbindung mit Cäsiumjodid-Detektoren
  • Großes, benutzerfreundliches 10 Zoll Touchdisplay an der Röhreneinheit
  • Vollautomatischer Kollimator mit LED-Lichtvisier sowie integrierter Filtersteuerung und DAPmeter
  • Exzellente Bildqualität durch MUSICA, dem Goldstandard in der Bildprozessierung
  • Schnelle Bildakquisition durch die intuitiv bedienbare NX Workstation mit der selbstadaptiven MUSICA-Bildverarbeitung
  • Nahtlose DICOM Integration in RIS/PACS- und KIS-Systeme
  • Orthopädische Langformataufnahmen mit EasyStitch-Technologie